Info´s

Es handelt sich um einen Colin Archer Lotsenkutter CA  40

Daten: 
 

Bootsname                 : MSS Björn  DSV-Nr.  ZA 866

Marke/Hersteller       : Colin Archer Kutter /  Risör Norwegen

Baujahr                       : Unbestätigt ca. 1919

Verdrängung              : ca. 18 Tonnen

Tiefgang / LüA./B     : 1,700m  /  12,20m / 3,90 m

Motor  / Bauj.            : Deutz-Diesel  F6L 812  /  ca. 90PS / Bj.1965 

Motor-Nummer        : 4369498/98

Hydraulische Ruderanlage mit 2 Fahrständen (Innen / Außen)

Liegeplatz                   : Monnickendam  

2 x Wassertank          :250 Liter

1 x Dieseltank             :700 Liter

1 x Fäkalientank          :70 Liter

Die Segel dazu:

Besansegel        10 m²   Dacron  braun     Bauj.  2008             Segelmacher   Schocker Volendam

Großgaffel         40 m²   Dacron  braun     Bauj.  1982             Segelmacher    Zeilmakerij de Vries  Lemmer

Stagfock             18 m²  Dacron  braun      Bauj.  2008             Segelmacher    Schocker Volendam

Klüver                 12 m²  Dacron  braun      Bauj.  1982             Segelmacher     Zeilmakerij de Vries Lemmer

 

Die Wanten 10 mm Durchm.  in VA werden durch VA-Wantenspanner dicht gezogen . Am Bug sitzt ein Spanner für das Vorstag aus Bronze.

Rumpfmaterial 25mm Eichebeplankung mit GFK Überzug 25mm. 

Wartungs / Arbeitsstau (soweit dies zu beurteilen ist)

1. Maschine muss Inspektion haben / Ölwechsel usw.

2. Getriebe muss Ölwechsel haben
3. Elektroinstallation muss geprüft und auf aktuellen Stand gebracht werden

4. Positionsbeleuchtung muss erneuert werden
5. Takelage und laufendes gut muss geprüft / erneuert werden
6. Masten müssen überarbeitet werden (Lackieren / Prüfen)

7. Einige Stellen im massiven Echtholz Teak Deck müssen instand gesetzt werden ( Undicht )

8. Lüftungshudsen müssen erneuert werden

9. Im Innenbereich müssen einige Stellen überarbeitet werden, Schäden durch Feuchtigkeit

10. Elektrische Pumpen müssen geprüft / gewartet werden

11. Unterwasserschiff mus komplett gemacht werden

12. Durchlässe sowie Ventile müsse geprüft ggf. erneuert werden
13. Batterien sollten ersetzt werden

Der Gesamtzustand der Holzaufbauten ist unter der Plane als gut zu bezeichnen. 

Innen müssen einige Reparaturen durchgeführt werden, da der Innenausbau aber 

zum größten Teil aus Massivholz ist, sollte dies zu machen sein. 

Dies waren die Punkte die direkt einfallen- es wird keine Gewähr für weitere anfallende Arbeiten übernommen.

Björn 2020 - Traditionsschiff mit Geschichte